loc_hillinger_small

qonnect ist Partner von LOC-Place

LOC-Place sitzt in Parndorf und ist weltweit der einzige anbieterunabhängige Feldtest für iBeacons und Location based Marketing. Dabei werden nicht nur Workshops und Seminare zum Thema, sondern vor allem Anwendungsbeispiele bei lokalen Betrieben im Raum Parndorf (bei Wien) vorgestellt. Das Unternehmen wurde vom mobile Marketing und Dialogmarketing-Spezialisten Mag. Thomas Hinterhleithner und Carsten Szameitat gegründet.

Wir waren dabei selbst Teil der LOC-Tour und durften erfahren wie iBeacons, Geo-Fences oder Augmented Navigation bei realen Unternehmen eingesetzt werden. Besucht wurden dabei das McArthurGlen Designeroutlet, das Weingut Hillinger, das Pannonia-Tower-Hotel oder die Mole-West. Besonders spannend war die Annäherung zur Mole-West, wo wir bereits bei der Anfahrt zum Parkplatz begrüßt wurden. Am Weg Richtung Restaurant wurden wir am Steg auf die neuen Boote aus dem Verleih hingewiesen. Und beim Eintritt in das trendige Lokal hatten wir bereits das Mittagsmenü als Push-Service am Smartphone. Ein einfaches, aber tolles Beispiel, dass zeigt, was mit Geo-basierenden Informationen möglich ist. Gerade Informationen, die im Kontext des User-Verhaltens zugestellt werden und somit eine hohe Relevanz für den User bringen sind der Schlüssel für das mobile Marketing der Zukunft.

Der Einsatz von Location-basierenden Technologien ist in der nächsten Ausbaustufe ein Kernthema von qonnect. Es wird möglich sein, Kampagnen nur dann an Kunden „auszuspielen“, wenn diese im Geschäft oder in der Nähe sind. Damit wird die Relevanz der Information für die Kunden massiv erhöht. Dies können Informationen zur Lokation sein, Hilfestellungen, Produktinformationen oder vielleicht sogar eine Belohnung für den Besuch. Selbstverständlich geht das bei qonnect immer nur mit der Erlaubnis der Nutzer.

Wir haben uns daher für eine strategische Kooperationspartnerschaft mit LOC-Place entschieden, da wir auf dem exisitierendem Knowhow perfekt aufsetzen können und den Einsatz von iBeacons oder anderen Technologien dort sofort in der realen Welt umsetzen und pilotieren können.

Als erster LOC-Place wird das Weingut Hillinger mit qonnect ausgestattet. Im Bild Mag. Thomas Hinterleithner, Geschäftsführer von LOC-Place und Richard König, Co-Gründer der IKANGAI GmbH.